MS-Mord: Baltische Angst Frühling 2021

Liebe Lesende,

ein Jahr der Befreiung soll dieses 2021 werden. In diesem Frühling wünschen wir uns alle, die tägliche Angst vor Ansteckung loszuwerden, die allmählich immer tiefer unter die Haut geht, und das permanente Gefühl der Enge, nicht nur der häuslichen. Endlich wieder frei atmen, sein Leben leben zu können, so wie es unsere geliebten Romanfiguren tun.

Ich hoffe natürlich darauf, dass im Herbst die Buchhandlungen wieder geöffnet sind und Lesungen durchführen dürfen. Alle Krimi-Fans - und nicht nur die - lade ich herzlich zur Premiere meines neuen Kultur-Krimis ein, der wieder im Gmeiner-Verlag erscheint. Kommissarin Hella Budde löst ihren ersten brisanten Fall in der Löwenstadt Braunschweig.

Ganz herzliche Grüße von Eurem
M. Schulz